Nachdem wir die letzten Touren beinahe überwiegend im Schnee fuhren wurden wir zum Jahresabschluss mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen belohnt. Und diese zusätzliche Motivation übersetzten wir heute in Höhenmeter und flowigen Wegen.

In Unterhausen bogen wir erst mal auf die Zeitfahrstrecke ein, damit die Fahrtechnik aber nicht leidet nahmen wir auf halber Strecke einen Abschneider, um uns anschließend wieder dem weiteren Anstieg zu widmen. Über einen Schlenker überˋn Giesstein gingˋs zurück nach Unterhausen und über die Schlösslessteige hinauf zum Lichtenstein.

Den Traifelberg streiften wir heute gleich zweimal, bevor es durch Holzelfingen zum Göllesberg, Übersberg und dann flugs zurück ins Tal ging. Was hatten wir einen Spaß bei diesem traumhaften Wetter einige unserer Lieblingsstellen aufzusuchen und einen tollen Vormittag auf dem Rad zu verbringen! Ein würdiger Abschluss eines großartigen Bikejahres voll von spannenden Touren, Erlebnissen, Begegnungen und kleinen Abenteuern. An dieser Stelle gilt unser Dank HOTTE, der uns so viel Neues gezeigt hat, was wir allein niemals entdeckt hätten und uns mit immer neuen Touren überrascht hat. Dank auch an alle Mitfahrer für das gute  Miteinander.

Auf ein Neues in 2018

 

http://www.mtb-pfullingen.de/wp-content/uploads/2018/01/A3EAE34C-D1D2-434F-9BE7-52E20D5F73E7-1024x768.jpeghttp://www.mtb-pfullingen.de/wp-content/uploads/2018/01/A3EAE34C-D1D2-434F-9BE7-52E20D5F73E7-150x150.jpegAngelaFit durch den WinterNachdem wir die letzten Touren beinahe überwiegend im Schnee fuhren wurden wir zum Jahresabschluss mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen belohnt. Und diese zusätzliche Motivation übersetzten wir heute in Höhenmeter und flowigen Wegen. In Unterhausen bogen wir erst mal auf die Zeitfahrstrecke ein, damit die Fahrtechnik aber nicht leidet nahmen wir...